KUNDENHAUS U121

Doppelhaushälfte als Punktlandung in der Lücke

Ein Häuschen im Grünen mit eigenem Garten für die Kinder, das war der Wunsch der Baufamilie. Nach langer Bauplatzsuche wurde die Familie fündig und verliebte sich in ein Grundstück mit Bestandsgebäude. Kurzerhand fiel die Entscheidung, das alte Gebäude abzureißen und durch ein neues zu ersetzen.

Der Abriss des alten Gebäudes, das mit Garage lückenlos in einer Reihe ähnlicher Gebäude stand, wurde fachgerecht und ohne Probleme erledigt. Der Keller und die Garage durften aber stehen bleiben, beide werden heute weitergenutzt.

Das neue Doppelhaus wurde dann an exakt der gleichen Stelle aufgebaut. Dafür mussten die vorgefertigten Wand- und Dachelemente in das zuvor erstellte Gerüst hineingehievt werden.

Bei der Planung des neuen Eigenheims fiel die Entscheidung für ein Wohnkonzept auf drei Etagen über dem alten Kellergeschoss. Die Doppelhaushälfte bietet heute so Platz für eine vierköpfige Familie und flexible Nutzungsmöglichkeiten.

Von vorne auf den ersten Blick recht unscheinbar, entfaltet das Haus auf der Gartenseite seinen offenen, ganz eigenen Charme – mit einer großzügigen aufgeständerten Terrasse und umlaufendem Platten-Weg. Der aufgestellte Pool auf dem Rasen sorgt im Sommer für gute Stimmung.

Das großzügige, luftige Erdgeschoss ist nahezu komplett offen als Familientreffpunkt angelegt, lediglich die praktische Speisekammer und das Gäste-WC sind zwei abgeschlossene kleine Räume. Die angrenzende Terrasse erreichen die Bewohner über eine große Glas-Schiebetür. Überhaupt wurden im ganzen Wohngebäude zur Gartenseite vorwiegend bodentiefe Fenster verbaut, um möglichst viel Tageslicht ins Hausinnere zu lassen.

Im Obergeschoss befinden sich die Schlafräume und ein großes Familienbadezimmer. Den Traum vom begehbaren Kleiderschrank hat sich die Bauherrin mit einem separaten Ankleidezimmer, welches direkt vom Schlafzimmer zugänglich ist, erfüllt. Die zwei gleichgroßen Kinderzimmer bieten viel Platz zum Spielen und dienen als Rückzugsort.

Ein extra Arbeitszimmer findet sich eine weitere Etage höher direkt unterm Dach. Hier wurde auch ein Gäste- sowie ein zugehöriges Badezimmer realisiert. Außerdem ist die gesamte Haustechnik in einem kleinen Abstellraum untergebracht. Highlight ist freilich die Dachgaube mit vorgeschalter Loggia, wo man den Überblick über das Geschehen rund um die eigene Haushälfte genießen kann.